Arbeiten

Auf dieser Seite präsentiere ich eine Auswahl meiner Arbeitsproben. Dabei habe ich versucht, ein online verfügbares, repräsentatives Abbild meiner bisherigen Tätigkeiten anzubieten. Auch sämtliche Fotos auf dieser Seite stammen von mir. Für weitere Arbeitsproben nehmen Sie gern direkt zu mir Kontakt auf.

Kannste knicken, die Grenze
[WDR.de]

In der Nähe von Aachen gibt es eine Stadt, in der ein Haus zwei Postleitzahlen hat, die niederländische Königin nicht aufs Klo darf und wirklich jeder einen 91-Jährigen kennt. Eine multimediale Stadtführung, durch eine europäische Gemeinde.

Thomas Pesquet: Safe Trip Home
[European Space Agency]

Der menschliche Körper ist nicht dafür gemacht, seinen Heimatplaneten zu verlassen. Doch Astronauten nehmen diese Belastung auf sich, um die Menschheit weiter voran zu bringen. Dies ist die Geschichte des französischen Astronauten Thomas Pesquet und seiner Rückkehr nach Hause.

Atombomben in Deutschland: Das falsche Spiel der Bundesregierung
[Monitor]

Die Rückkehr des Kalten Krieges: altes Blockdenken, alte Feindbilder – ausgelöst durch schmutzige Konflikte. Und plötzlich ist auch wieder von atomarer Abschreckung und Aufrüstung die Rede. Nicht irgendwo in Russland oder Amerika, sondern mitten in Deutschland, in einem kleinen Dorf in der Eifel.

Ein Tropfen Glück
[Imagefilm]

Felix Krämer macht Liköre mit 150 Jahren Familientradition im Rücken. Er ist der Ur-Ur-Enkel von August Krämer I. und arbeitet noch heute nach dessen Rezepten. In seiner Brennerei in Dortmund macht er Schnaps zum Kunsthandwerk – und ein Unternehmen fit für die Zukunft.

Vom Winde verweht
[Der Spiegel]

Deutschland befindet sich mitten in der Energiewende. Doch Windkraft und Solarenergie bringen ein Problem mit sich, das das Stromnetz vor ernsthafte Herausforderungen stellt. SPIEGEL-Redakteur Christian Wüst erklärt auf dem Dach des Verlagsgebäudes, was dieses Problem ist und wie es gelöst werden kann.

Der Teufel bist Du selbst
[nrwision]

In einem Dortmunder Gewerbegebiet wohnt ein buddhistischer Mönch. Zwischen Bahngleisen und Autobahn empfängt Phra Niphon Dulsook jedes Jahr im Februar oder März Hunderte Thais aus dem Ruhrgebiet zum Makha Bucha. Mit Essen, Gebeten und Weisheiten des Mönchs, holen sie ein Stück ihrer Heimat nach Deutschland.

Das Holodeck – unterwegs in virtuellen Welten
[SWR.de]

Ein Schritt durch eine Tür, ein simples Kommando an den Computer und eine andere Welt öffnet sich: So funktioniert das Holodeck aus Star Trek. Es schafft eine realistische Simulation einer virtuellen Umgebung, in der sich die Besatzung des Raumschiffs frei bewegen kann. Was kaum einer weiß: So ein Gerät gibt es wirklich – und es steht an der RWTH-Aachen.

Referenzen:
logo-wdrlogo-derspiegel

logo-ruhrnachrichtenlogo-nrwision